Home  Ι   Kontakt  Ι   Impressum  Ι   AGB      
Unternehmen

Projekte

Photovoltaikanlagen


1. Grundlegende Prüfung des Standortes

Bei der Errichtung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen spielen neben dem entscheidenden Faktor der Wirtschaftlichkeit weitere planungs- und vergütungsrechtliche Faktoren sowie die Standorteignung selbst eine große Rolle.

Um Ihnen eine grundsätzliche Bewertung Ihres Standortes zu ermöglichen, überprüfen wir für Sie in einem ersten, kostengünstigen Schritt die technische und wirtschaftliche Machbarkeit. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen hierbei auch Ihre Planungschancen auf und geben Hinweise auf mögliche Planungsschwierigkeiten.

Durch die Bearbeitung von 40 Machbarkeitsvorstudien im Rahmen eines vom Bayerischen Umweltministerium finanzierten Projektes, liegen uns fundierte Kenntnisse über diesen komplexen, da themenübergreifenden Planungsbereich vor.


2. Erste Schritte der Umsetzung

Nun gilt es, die Ergebnisse einer ersten Prüfung in die Realität umzusetzen. Hierzu gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, bei denen die wichtigsten Entscheider an einen Tisch geholt werden müssen. Damit Sie Ihre Vorstellungen umzusetzen können, bieten wir eine ganzheitliche und schrittweise Beratung.

  • Strategien über die Planung und Entwicklung des Projektes
  • Bürgerbeteiligungs- und Genossenschaftsmodelle
  • Kommunale Finanzierungsmodelle
  • Fördermittelberatung

Sie entscheiden, welchen Weg Sie einschlagen wollen, wir kümmern uns um das wie!


energie3
  Abb.: Photovoltaikanlage
 
Ansprechpartner:

Peter Swoboda
Dipl.-Geologe
Tel.: 0911/86 88-210/-110
info@rh-umwelt.de